FORGOT YOUR DETAILS?

Die Leitungen verstehen sich nicht als System, das von Ihnen vor ort konfiguriert werden muss. Unsere Leistung beinhaltet die Leitung für Ihren konkreten Bedarf.

Gerne liefern wir auch die passende Beschilderung für Ihre Maßnahme.

Löschwasserleitungen als Saugrohr nach DIN 14244 für unterirdische Löschwasserbehälter (gemäß DIN 14230).

Das Saugrohr wird in DN 125 ausgeführt und wahlweise auf einen 90°-Bogen mit DN 80 oder DN 100 reduziert. An diesem kann optional ein Peilstutzen vorgesehen werden. Der Bogen mündet in einer aufgeschraubten A-Festkupplung nach DIN 14319 mit Blinddeckel.

Weitere Details - wie etwa der Saugrohrlänge - nach Ihren Vorgaben. (Empfohlen wird eine Länge von bis zu 10 Metern.)

Weiterhin fertigen wir für Sie Entlüftungskamine und Rohrleitungen für die Löschwasserversorgung.

Alle Löschwasserleitungen mit Sauganschluss können mit bis zu 10 Meter Länge und mit mehreren Bögen entsprechend örtlicher Gegebenheiten gefertigt werden.

Offene Löschwasserquellen - wie Löschwasserteiche, Löschwasserbecken oder Schwimmteiche - neigen bei Dauerfrost zur Bildung einer Eisschicht. Auch wenn die Leitung tiefer als das Frostmoment gründet: Nach dem Prinzip kommunizierender Röhren steigt der Wasserpegel auch im unten offenen Saugrohr und es bildet sich eine Eisschicht auf ähnlichem Niveau. Im Brandfall wird eine Löschwasserentnahme dadurch deutlich erschwert oder gar unmöglich.

Um eine Löschwasserentnahme auch bei Frost sicherzustellen kann die Saugleitung optional mit einer Membran ausgestattet werden. Sie verschließt das Ende der Leitung und hält sie trocken, bis aktiv über eine Pumpe ein Unterdruck erzeugt wird. Der Berstdruck liegt zwischen 0,6 und 0,7 bar/Ü, der mit Feuerlöschkreiselpumpen leicht erreicht wird.

Die Membran ist als Verschleißteil periodisch zu prüfen und nach einer Nutzung - der Löschwasserentnahme - oder Beschädigung auszutauschen. Gängige Befestigungsmittel, wie Sechskantschrauben und Maulschlüssel, erlauben einen einfachen Wechsel.

Abbildung einer gebrochenen Membran
TOP

Ihr Ansprechpartner für dieses Produkt

Abbildung Marcel Klatetzki

Herr Marcel Klatetzki
Tel.: +49 (0) 2377 9143-33