FORGOT YOUR DETAILS?

Schachtleitern

Schachtleitern erlauben den schnellen und sicheren Zugang für Wartungs- und Revisionsarbeiten.

Einsatzorte sind Kläranlagen, Rückhaltebecken, Anlagen der Trinkwasserversorgung, Deponien und Schachtanlagen.

Gängig sind Schachtleitern aus säurebeständigem Edelstahl, aber auch verzinkte Leitern, GFK-Leitern oder solche aus korrosionsbeständigem Edelstahl haben zweckdienliche und preisliche Vorteile.

Details

Hochsicherheitssprossen

Sprossen aus gekröpftem und gelochtem U-Profil verhindern ein Ausgleiten beim Auf- und Absteigen.

Werkstoffe für nahezu jedes Milieu

Leitern aus feuerverzinktem Stahl, Edelstahl, Aluminium und GFK erlauben den Einsatz in nahezu jedem Bereich.

Eckig? Rund? Versetzt?

Starre, verstellbare und gebogene Wandhalter erlauben die Montage an jedes Bauwerk.

Am Markt haben sich feste Einzellängen für Schachtleitern etabliert, die somit für den Einsatz im Baukastenprinzip ausgelegt sind. Sie können in einfacher Länge oder kombiniert zu größeren Leiterverbunden eingesetzt werden. Für letzteren Fall finden Sie Leiterverbinder unter dem Punkt Zubehör.

Alternativ dazu kann jede Leiter selbstverständlich auch in der gewünschten Gesamtlänge als Sonderfertigung für Sie hergestellt werden.

Weitere Details und Angaben finden Sie an den folgenden Produkten und Zubehörteilen.

Normen / Vorschriften

  • Unfallverhütungsvorschrift - UVV / BGV D 36
  • Gemeindeunfallversicherung - GUV C5
  • Berufsgenossenschaftlichen Vorschriften - BGV C5
  • Betriebssicherheitsverordnung
  • EN 14 396 ("Ortsfeste Steigleitern für Schächte")
  • DIN 19 572 ("Haltevorrichtungen für Schächte")

Ausführungen / Werkstoffe

(Leitern aus Aluminum bieten wir gerne auf Anfrage an.)

Stahl, verzinkt

Verzinkte Schachtleitern sind die preiswerten Klassiker der Schachttechnik.

  • Werkstoff: Stahl S235
  • Veredlung: feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461
  • Holmprofil: 50 x 20 mm
  • Sprossen: U-Profil 30x30 oder 30x32 mm, gelocht und gekröpft

Lichtes Leitermaß

Leiterlänge (m)SprossenanzahlAußenbreite (mm)Lichte Weite (mm)Artikelnummer
1,124340300112V3
1,405340300140V3
1,686340300168V3
1,967340300196V3
2,248340300224V3
2,529340300252V3
2,8010340300280V3
3,0811340300308V3
3,3612340300336V3
3,6413340300364V3
3,9214340300392V3
4,2015340300420V3

Leiterlänge (m)SprossenanzahlAußenbreite (mm)Lichte Weite (mm)Artikelnummer
1,124440400112V4
1,405440400140V4
1,686440400168V4
1,967440400196V4
2,248440400224V4
2,529440400252V4
2,8010440400280V4
3,0811440400308V4
3,3612440400336V4
3,6413440400364V4
3,9214440400392V4
4,2015440400420V4

Edelstahl, korrosionsbeständig

Leitern aus Edelstahl mit Werkstoffnummer 1.4301 (V2A) sind geeignet für feuchtes Milieu und Einsatzbereiche mit schwachen Säuren, wie auch in der Chemie- und Lebensmittelindustrie

  • Werkstoff: Edelstahl, 1.4301
  • Veredlung: im Vollbad gebeizt und passiviert
  • Holmprofil: 50 x 20 mm
  • Sprossen: U-Profil 30x30 oder 30x32 mm, gelocht und gekröpft

Lichtes Leitermaß

Leiterlänge (m)SprossenanzahlAußenbreite (mm)Lichte Weite (mm)Artikelnummer
1,124340300112K3
1,405340300140K3
1,686340300168K3
1,967340300196K3
2,248340300224K3
2,529340300252K3
2,8010340300280K3
3,0811340300308K3
3,3612340300336K3
3,6413340300364K3
3,9214340300392K3
4,2015340300420K3

Leiterlänge (m)SprossenanzahlAußenbreite (mm)Lichte Weite (mm)Artikelnummer
1,124440400112K4
1,405440400140K4
1,686440400168K4
1,967440400196K4
2,248440400224K4
2,529440400252K4
2,8010440400280K4
3,0811440400308K4
3,3612440400336K4
3,6413440400364K4
3,9214440400392K4
4,2015440400420K4

Edelstahl, säurebeständig

Schachtleitern aus Werkstoff 1.4571 profitieren von einer idealen Beständigkeit gegen Lochfraß und Korrosion. Sie sind prädestiniert für den Einsatz in Abwasserbehandlungsanlagen und trotzen auch chlorhaltiger Atmosphäre und Seewasser.

  • Werkstoff: Edelstahl, 1.4571
  • Veredlung: im Vollbad gebeizt und passiviert
  • Holmprofil: 50 x 20 mm
  • Sprossen: U-Profil 30x30 oder 30x32 mm, gelocht und gekröpft

Lichtes Leitermaß

Leiterlänge (m)SprossenanzahlAußenbreite (mm)Lichte Weite (mm)Artikelnummer
1,124340300112S3
1,405340300140S3
1,686340300168S3
1,967340300196S3
2,248340300224S3
2,529340300252S3
2,8010340300280S3
3,0811340300308S3
3,3612340300336S3
3,6413340300364S3
3,9214340300392S3
4,2015340300420S3

Leiterlänge (m)SprossenanzahlAußenbreite (mm)Lichte Weite (mm)Artikelnummer
1,124440400112S4
1,405440400140S4
1,686440400168S4
1,967440400196S4
2,248440400224S4
2,529440400252S4
2,8010440400280S4
3,0811440400308S4
3,3612440400336S4
3,6413440400364S4
3,9214440400392S4
4,2015440400420S4

Kunststoff (GFK)

Leitern aus glasfaserverstärktem Kunststoff haben sich als sinnvolle Alternative zu Stahl und Edelstahl etabliert.

Sie sind leichter als metallene Ausführungen und in der Anschaffung preiswerter als Edelstahl. Sie trotzen chemischen Beeinträchtigungen und sind korrosionsbeständig, sowie elektrisch und thermisch isolierend.

  • Werkstoff: GFK
  • Holmprofil: 58 x 25 mm
  • Sprossen: 30x30 mm, geriffelt

Lichtes Leitermaß

Leiterlänge (m)SprossenanzahlAußenbreite (mm)Lichte Weite (mm)Artikelnummer
1,124350300112G3
1,405350300140G3
1,686350300168G3
1,967350300196G3
2,248350300224G3
2,529350300252G3
2,8010350300280G3
3,0811350300308G3
3,3612350300336G3
3,6413350300364G3
3,9214350300392G3
4,2015350300420G3

Leiterlänge (m)SprossenanzahlAußenbreite (mm)Lichte Weite (mm)Artikelnummer
1,124450400112G4
1,405450400140G4
1,686450400168G4
1,967450400196G4
2,248450400224G4
2,529450400252G4
2,8010450400280G4
3,0811450400308G4
3,3612450400336G4
3,6413450400364G4
3,9214450400392G4
4,2015450400420G4

Zubehör & Optionen

Wandhalter

Wandhalter sind per se nicht im Lieferumfang der Leiter enthalten. Bitte wählen Sie diese nach Ihrer Anforderung.

An Leitern, die nach Ihren Wunschmaßen gefertigt werden, können Wandhalter auch fest verchweißt berücksichtigt werden.

Anzahl

Leitern bis zu einer Segmentlänge von 2,52 Metern benötigen 4 Stück Wandhalter.

Ab einer Länge von 2,80 Metern werden 6 Wandhalter pro Segment notwendig.

Abstand

Der maximal zulässige Abstand zwischen zwei vertikalen Wandhaltern beträgt 1,68 Meter.

Der Abstand von der Oberkante Boden bis zur untersten Sprosse darf maximal 320 mm betragen.

Werkstoff

Wählen Sie den Werkstoff passend zum Material der Leiter - bei GFK entsprechend zum Einsatzmilieu.

Übersicht der Wandhalter-Typen

Starrer Wandhalter mit 150 mm Länge.
Verstellbare Wandhalter in diversen Längen.
Alle Halter lassen nach Ihren Angaben werkseits für runde Schachtwände formen.

Wandhalter-TypLängeArtikel-Nummer
Stahl, feuerverzinktEdelstahl (1.4301)Edelstahl (1.4571)
fest150ZVW15ZKW15ZSW15
verstellbar150 - 200ZVW20ZKW20ZSW20
verstellbar150 - 300ZVW30ZKW30ZSW30
verstellbar200 - 250ZVW25ZKW25ZSW25
verstellbar280 - 330ZVW33ZKW33ZSW33
verstellbar360 - 410ZVW41ZKW41ZSW41
Maße in mm.

Fallschutz

Ab einer Absturzhöhe von 5 Metern ist ein Fallschutz oder Rückenschutzkorb vorgeschrieben. Ist am Einsatzort von Gaskonzentrationen oder Sauerstoffmangel auszugehen darf ausschließlich ein Fallschutz eingesetzt werden, der einen Sturz selbsttätig stoppt.

Fallschutzschienen können seitlich am Leiterholm oder mittig der Sprossen vorgesehen werden. Alternativ kann die Befestigung auch neben der Leiter/am Bauwerk erfolgen. Die Erfordernisse werden in der DIN EN 353 ("Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz") definiert.

Bei größeren Steighöhen ist alle 10 Meter ein Ruhepodest vorgeschrieben.

Da der Fallschutz den nutzbaren Platz der Leiter einschränkt sollten Leiterbreiten von 400 mm im Lichten verwendet werden.

Warum das Rad neu erfinden!?

Im Bereich des Fallschutzes vertrauen wir auf Produkte der Günzburger Steigtechnik GmbH. Die aufeinander abgestimmten Fallschutzläufer, Schienen und Gurte haben sich in unserer Praxis hervorragend bewährt. Die Funktion mit Leitern unserer Fertigung ist selbstverständlich zu 100% gegeben.

Wenn Sie bereits Produkte anderer Hersteller einsetzen oder favorisieren berücksichtigen wir sie gerne in unseren Angeboten.

   Artikel
TypLängeDetailStahl, verzinktEdelstahl, 1.4571
Fallschutzschiene1400mit Laschen zum Verbinden von EinzellängenZV530ZS550
Fallschutzschiene1960mit Laschen zum Verbinden von EinzellängenZV531ZS551
Fallschutzschiene2800mit Laschen zum Verbinden von EinzellängenZV532ZS552
Befestigung
Schienenbefestigungfür Leitersprossen, mittig - mind. 4 Befestigungen, Abstand: max. 1680 mm ZV536ZS556
Schienenbefestigungfür Steigbügel, mittig - Abstand: 280 mmZV543ZV566
Schienenbefestigungfür Leiterholme, seitlichZV545ZS567
Sicherungsmittel
Sicherungsläuferfür vorgenannte Schienen, mit Karabiner, Nennlast: 50 - 150 kg, nach DIN EN 353-1-ZS572
Sicherungsgurtfür vorgenannten Läufer, nach DIN EN 361-ZS524
Maße in mm.

Sonstiges

Fußplatten

Wird die Leiter bis zum Boden ausgeführt können Fußplatten eingesetzt werden. Sie fixieren die Holme am Bauwerksboden, wodurch ein Paar Wandhalter entfallen kann.

Fußplatte für eine bodennahe Befestigung.

Leiterverbinder

Verbinder erlauben die Verlängerung einzelner Leiterlängen.

Verbinder (hier: noch ungebohrt)

TypDetailsArtikel-Nummer
Stahl, feuerverzinktEdelstahl (1.4301)Edelstahl (1.4571)
Fußplattepro StückZVFZKFZSF
Leiterverbinderpro Stück--ZLV
Dübelsatz für Wandhalterfür 4 Stück --LDS1
Dübelsatz für Wandhalterfür 6 Stück --LDS1
Maße in mm.

Die optional erhältlichen Dübel sind Dübel aus nichtrostendem Stahl, die in ein Bohrloch gesetzt und durch kraftkontrollierte Verspreizungen verankert werden.

Der Dübel darf nur für Verankerungen unter vorwiegend ruhender oder quasi ruhender Belastung in bewehrtem oder unbewehrtem Normalbeton der Festigkeitsklasse von mindestens C20/25 und höchstens 050/60 nach EN 206:2000-12 verwendet werden. Er darf im gerissenen und ungerissenen Beton verankert werden.

Der Dübel darf in Bauteilen unter den Bedingungen trockener Innenräume sowie auch im Freien (einschließlich Industrieatmosphäre und Meeresnähe) oder in Feuchträumen verwenden werden, wenn keine besonders aggresiven Bedingungen vorliegen. Zu diesen besonders aggressiven Bedingungen gehören, z.B. ständgies, abwechselndes Eintauchen in Seewasser oder der Bereich der Spritzzone von Seewasser, chlorhaltige Atmosphäre in Schwimmbadhallen oder Atmsophäre mit extremer Verschmutzung (z.B. bei Rauchgas-Entschwefelungsanlagen oder Straßentunneln, in denen Enteisungsmittel verwenden werden).

Tritt einer der vorgenannten Punkte nicht zu, wenden Sie sich bitte an uns oder einen Dübelanbieter zur Bestimmung des geeigneten Dübels.

Steigleitern

Ortsfeste Steigleitern werden an Gebäuden, Bühnen, maschinellen und Regal-Anlagen eingesetzt. Sie ermöglichen im Vergleich zu Treppen einen einfachen Zugang auf kleinstem Raum, wo nur gelegentliches Begehen erforderlich ist; so auch als Notleitern oder Feuerleitern.

Gängig sind diese Leitern aus verzinktem Stahl. Abhängig vom Milieu sind auch Alternativen aus Edelstahl, Aluminium und GFK sinnvoll.

Steigleitern bieten wir Ihnen gerne gesondert an. Optional bzw. nach Erfordernis können ein Rückenkorb, Fallschutz, Zwischenpost und auch Überstiege berücksichtigt werden.

Bitte nehmen Sie für Ihre Anfrage Kontakt zu uns auf.

WIR REALISIEREN AUCH IHR PROJEKT.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

TOP

Ihr Ansprechpartner für dieses Produkt

Abbildung Marcel Klatetzki

Herr Marcel Klatetzki
Tel.: +49 (0) 2377 9143-33
Fax: +49 (0) 2377 9143-43

E-Mail: MKlatetzki@KLAT-System.de